Flugfuechse


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Amiens 2014

Drachenfeste > 2014

Meeting
Amiens 2014


Frankreich

zum Gedenken des
Ersten Weltkrieges 1914 - 1918


Meeting aérien Somme 14-18
En Picardie, dans les airs de la Somme où évoluèrent les premiers avions militaires, le Centenaire de la Grande Guerre sera commémoré par une grande manifestation aérienne organisée à Amiens.




Frankreich ist und bleibt immer eine Reise wert!

Anfänglich stand das Treffen in Amiens unter einem nicht sehr funkelndem Stern. Die Anreise aus Dieppe ... wunderbar. Doch es zeigte sich, dass eine Einzelperson (vom Veranstalter) ein vollkommenes Chaos veranstalten kann.
Die erste Nacht mussten alle Mitgereisten aus Hamburg auf einem Rasthof zwischen Spediteuren und Kühlaufliegern unwürdig "campieren". Schade!
Das abendliche Grillen, ein "Frustbier" und das gemütliche Frühstück am nächsten Morgen hat einiges wieder gerichtet.



Leider sind Renate, Rainer, Bea und Icke in Richtung Küste abgereist. Elke, Chrisi, Edi und Michi konnten sich über die Schlüssel für ein geräumiges Zimmer in


freuen.

An der Perfektion, der Veranstaltung (Catering, Toiletten) änderte sich nichts deutlich.
Aber ...
... das Fest in Amiens, (Normandie) war eine völlig andere, interessante, wissenswerte und unvergessliche Veranstaltung.
Das die Drachen hier nur eine deutlich untergeordnete Rolle spielten war für uns unbedeutend.
Die historischen Drachen, welche um die Zeit des Ersten Welkrieges genutzt wurden, sollten hier trotzdem zum Einsatz kommen.

Die Drachenwelt war durch Belgien, Deutschland und Frankreich vertreten.
Teilweise konnten Originale, welche das hundertjährige Jubiläum überschritten haben, bewundert werden.


Auch wenn es auf diesem Fliegerfest sehr seltene und anderweitig interesannte Dinge zu sehen gab, wurde die "Randerscheinung" Drachenflieger reichlich besucht.
Hubert aus Frankreich und sein Team kümmerten sich um die vielen Kinder und führten die Honoratioren des Festes durch die Drachenwelt. Sogar Michel aus Paris reiste mit seinem 50er Roller an.


... interessantes ALTES
gab es an jeder Ecke zu sehen ...

Ballons waren zu sehen ...


Flugzeuge aller Art ...
am Boden, beim Kunstflug und im "Luftkampf" zu sehen, das war eine Pracht.


... nebenbei konnten alte Uniformen, Kleidung, Oldtimer, fahrbereite Technik, und Bilder mit Tauben als Kameraträger bewundert werden.


... schon mal was von RPAP* gehört?
*Racing Pigeon Aerial Photography


... als Höhepunkt des Meeting wurde eine Show durch die Flieger der Patrouille de France gezeigt.
GENIAL! Unvergesslich!
Am Abend konnten wir u.a. gemeinsam mit den Piloten der Staffel im Hangar ein Festessen geniesen.


Das Meeting in Amiens zeigte sich am Ende doch sehr interessant und unvergesslich.
Danke allen Ausstellern, Piloten, Bodenpersonal und den uns nett gesonnenen Beteiligten und Organisatoren.


Die Flugfuechse | Prolog | NEWS | Lokales | Presse, Funk, Fernsehen | DRACHEN | Drachen Ausstellungen | Hauswiese und andere Flugplätze | Workshop | Drachenfeste | Wind, Knoten, etc. | interessante Termine | Gästebuch | links 1 | links 2 | Impressum | Site Map


aktualisiert am: 01 Okt 2017 | flugfuechse@web.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü